Kampagne 2011

Die dritte Kampagne des Projektes W.A.D.I. fand vom 25.02.2011 bis 25.03.2011 statt. Wir führten eine neue Methode in den Survey ein: in Kooperation mit dem Institut für Geoinformatik der WWU Münster wurde ein Programm für eine GIS-gestützte Datenbank erarbeitet, das exakt auf unsere Bedürfnisse abgestimmt ist und es erlaubt, alle Daten inklusive Fotos und Skizzen direkt im Feld in kleine Handheld-Computer einzugeben. Neben dem Survey konnten wir die Architekturdokumentation der Struktur von Umm Ruweim 1 durchführen.

Förderung: Heinz Maier-Leibnitz Preis der DFG, Stiftung Kulturerhalt
des Auswärtigen Amtes

Lesen oder downloaden Sie die Grabungsberichte als PDF-Dokument der Zeitschriftenreihe DER ANTIKE SUDAN. 
Umschlag22.indd