WebGIS

Das Web-GIS wurde in Kooperation mit dem Institut für Geoinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster entwickelt.

Im linken Panel finden Sie in die Projekt-Ordner in einer Baumstruktur mit den einzeln auswählbaren Layern. Im rechten Panel können sie mit einem Klick die Karte zu den einzelnen Projekten springen lassen.

Um Ihre Daten temporär mit bereits vorhandenen zu vergleichen, nutzen sie bitte die „Upload“ – Funktion. Nach erneutem Laden der Seite sind die Daten gelöscht.

Die originale Seite finden Sie unter Geoarchaeology Web 2.0 Mapping Service

Letzte Beiträge